„Alte Herren“ des VfB Pfinzweiler bei Ü45-Turnier aktiv

Der ASV Arnbach veranstaltete in der Stadthalle Neuenbürg ein Ü45-Hallenturnier, an dem auch die AH des VfB Pfinzweiler teilnahm. Nach einer ordentlichen Leistung in der Gruppenphase konnte das VFB-Team diese als Tabellenzweiter abschließen und zog so in das Halbfinale ein.

        Die AH des VfB Pfinzweiler erreichte in Neuenbürg einen tollen vierten Platz.

Dort musste sich die insgesamt dienstälteste Mannschaft des Turniers im Neunmeter-Schießen leider dem TSV Schwarzenberg geschlagen geben, weshalb es im „Spiel um Platz 3“ zum Duell mit Bretten kam. Auch hier konnte in der regulären Spielzeit kein Sieger ermittelt werden, weshalb dieser erneut vom Neunmeterpunkt gefunden werden musste. Hier unterlag die AH aus Pfinzweiler am Ende unglücklich und wurde so schlussendlich Vierter, was aber aufgrund der spielerischen Leistung dennoch ein toller Erfolg ist.